Etappe -1 – Jeantex BIKE Transalp 2008

Heute war schon der erste Wettkampftag. Unser Wohnmobil läuft zwar theoretisch über 140 km/h, aber die Riesenkiste fährt sich besser bei 110 km/h, so bleibt der Verbrauch mit 12,5 l auch in akzeptablen Grenzen. 110 heißt allerdings Dauerkampf mit den LKWs, außerdem waren die Autobahnen total voll und wir haben einige Zeit im Stau verbracht.

Gegen acht kamen wir endlich in Füssen an. Die letzten km über Land konnten wir schon die ersten Berge bewundern, leider hängen die Wolken noch etwas tief. Noch zwei Tage bis zum Start, Wetter kann nur besser werden.

"Hier ist zu wenig Platz!" – Entspannung macht sich noch nicht so richtig breit. Unser WoMo ist ja nur 7 Meter lang, da läuft man hier und da schonmal jemand über den Weg. Jetzt wird erstmal der Gasherd ausprobiert. Es gibt Hirse, Baby!

Guten Appetit, wir melden uns morgen wieder. Dann gibt es auch ein Bild mit dem kompletten Team.

Wer ist größer?   Gerümpel für die Bergtour

 P.S.: Nach dem leckeren Essen gibt es jetzt noch Live-Musik von Manu, sehr romantisch.

Die Team-Live-Band

Source: MTBS-Archiv

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit