Rennbericht Sauerland Marathon Grafschaft 2006

Also langsam reichts. Falls ich 2007 nochmal in Grafschaft starten sollte, nehme ich Big Bettys oder ähnliches. Bei vier Teilnahmen drei mal platt gefahren, wo gibt es denn sowas?! :-S

Grafschaft 2006 Start

Start in Grafschaft 2006. Dirk vorne rechts mit Startnummer 49.

Und dann auch noch schlauchlos, mit denen ich sonst das ganze Jahr keine Panne habe. Ausgerechnet auf den Grafschafter-Waldautobahnen! Irgendwas stimmt da nicht. Sonst war die 2006er Ausgabe in Grafschaft wie üblich sehr gut organisiert, die Strecke wie üblich fahrtechnisch anspruchslos, der Zieleinlauf vor der Halle ist einfach top, nur die Verpflegung war inhaltlich und standort-technisch schlechter als in den Vorjahren. Vernünftige Riegel gehören bei einem Rennen dieser Klasse einfach dazu. Dafür würde ich auch aufs T-Shirt verzichten. Fruchtschnitten sind fürs Rennen unbrauchbar, also muss man/frau eigene Riegel mitbringen.

Wetter war ideal, sonnig, 17 Grad, die Strecke weniger schlammig als nach den letzten Regentagen befürchtet. Einige Abschnitte, die vor einigen Jahren im Nassen noch ziemlich schlammig waren, sind mittlerweile geschottert und befestigt, so dass auch mit wenig profilierten Reifen problemlos gefahren werden konnte.

Grafschaft 2006

Marcus hinter Petra Karrasch. Da lief es noch ganz gut. ;-) Sie war übrigens die schnellste Hobbyfahrerin bei den Frauen.

Dirk und Georg sind trotz UST ohne Panne durchgekommen, haben sich gegenüber 2005 in den Zeiten verbessert (ich war 2005 Hausbau-bedingt nicht dabei) und sind in der Wertung trotzdem schlechter. Grund dafür waren die zahlreichen Promis und Lizenzfahrer, die 2006 mit am Start waren.

Grafschaft 2006

Dirk rauscht durch die Senke. Ein paar Minuten später fahre ich an gleicher Stelle platt.

Trotzdem konnte sich Dirk mit dem 10. Platz bei den Senioren I noch ein kleines Preisgeld sichern. Glückwunsch!

Ergebnisse von Fat Burner Siegen:

Startnr. Rang AK-Rang (Sen. I) Name Zeit Abstand Sieger-AK
49 29 10 Dirk 2:39:03.0 14:14.0
123 81 33 Georg 2:57:17.6 32:28.6
439 137 57 Marcus 3:15:54.0 51:05.0

Gesamt gewertet: 308

Gesamt gewertet in AK Sen I: 113

Fazit: Grafschaft ist und bleibt ein schön organisierter Marathon mit einfacher und schneller Strecke. Und er wird immer beliebter.

Die originale Ergebnisliste der Gesamtwertung findet ihr hier, die Wertung nach Klassen hier.

Das Rennen war die dritte Wertung für die NRW-Marathon-Trophy.

Einen Bericht von Andreas Stracke von mtb-sauerland findet ihr hier.

(Bericht geschrieben von Marcus)
Source: MTBS-Archiv

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein Verschlagwortet mit